Laden...
Startseite2022-01-04T16:10:17+01:00

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

Ich bin Lena Kotré und wurde am 1.September für die Alternative für Deutschland in den Landtag Brandenburg gewählt.

Mein besonderes Interesse gilt der inneren Sicherheit in unserem Land. Diese ist durch die Masseneinwanderung aus fremden Kulturkreisen, durch den Unwillen vieler Zuwanderer, sich in unsere Gesellschaft zu integrieren, sowie durch fehlende Bereitschaft der staatlichen Organe, effektiv für die Durchsetzung geltenden Rechtes zu sorgen, vielfach gefährdet.

Als Juristin habe ich den schleichenden Zerfall des Rechtsstaates in den vergangenen Jahren mit großer Sorge beobachten müssen. Durch meine tägliche Arbeit weiß ich, dass die spektakulären Fälle von Gewaltkriminalität, die uns nahezu täglich erschüttern, nur die Spitze des Eisbergs darstellen.

Da die AfD die einzige Partei in Deutschland ist, die diese – und viele andere, von den Massenmedien verschwiegene oder nur widerwillig und tendenziös behandelte – Themen benennt, bin ich 2015 in die AfD eingetreten und habe mich seitdem in vielfältiger Weise engagiert. So konnte ich mein Fachwissen als Rechtsanwältin in verschiedenen Gremien und Funktionen unserer Partei einbringen – aber es ist mir auch immer eine besondere Freude, Bürgerinnen und Bürger bei Infoständen und anderen Veranstaltungen zu treffen. Dabei habe ich sehr oft festgestellt, dass Probleme wie die wachsende Kriminalität, die fortschreitende Einflussnahme des Islam, die Herrschaft von Tabus und ideologischen Sprachregelungen oder auch die wirtschaftsfeindliche, Wohlstand und Arbeitsplätze gefährdende Politik der Altparteien viele Menschen bewegen.

Ihnen allen werde ich im Brandenburger Landtag eine starke Stimme geben!

RSS Pressemitteilungen

Hausdurchsuchungen bei Compact – Ein beispielloser Angriff auf die Meinungs- und Pressefreiheit

Heute hat das Innenministerium das Compact-Magazin von Jürgen Elsässer verboten und gleichzeitig eine Reihe von Hausdurchsuchungen durchgeführt. Diese Maßnahmen basieren auf der fragwürdigen Einstufung des Magazins als "gesichert rechtsextrem" durch den Verfassungsschutz – [...]

AfD Bundesparteitag 2024 in Essen: Mut und Entschlossenheit gegen Gewalt und Einschüchterung

Mut und Entschlossenheit gegen Gewalt und Einschüchterung Als Teilnehmerin des heutigen AfD-Parteitages bin ich zutiefst entsetzt über die skandalösen und gewalttätigen Aktionen der Demonstranten, die versuchen, unsere demokratischen Rechte zu untergraben. Unter Einsatz [...]

Staatsanwaltschaft Cottbus hat das Verfahren zu den angeblich rassistischen Vorfällen am Frauensee eingestellt.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 10. Mai 2023 hatte ich in einem offenen Brief (https://afd-fraktion-brandenburg.de/offener-brief-der-abgeordneten-lena-kotre/) an meine Kollegen Petra Budke (Die Grünen), Kathrin Dannenberg (Die Linke) und Dr. Jan Redmann (CDU) meine Besorgnis [...]

Nach steigenden Umfragewerten: Junge Alternative Brandenburg vom „Regierungsschutz“ als rechtsextrem eingestuft

+++ Nach steigenden Umfragewerten: Junge Alternative Brandenburg vom „Regierungsschutz“ als rechtsextrem eingestuft +++ Die steigenden Umfragewerte in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, die Wahl von Robert Sesselmann zum AfD-Landrat und nicht zuletzt der erste [...]

Skandal im Bundestag: Armin Laschet (CDU) nennt NSU-Terroristen „Gesinnungsgenossen“ von AfD-Abgeordneten

+++ Skandal im Bundestag: Armin Laschet (CDU) nennt NSU-Terroristen „Gesinnungsgenossen“ von AfD-Abgeordneten +++ Wie weit die Debattenkultur in Deutschland mittlerweile verkommen ist, lässt sich gut am Verhalten der Abgeordneten der Blockparteien letzten Donnerstag [...]

Den Standort der Erstaufnahmeeinrichtung in Doberlug-Kirchhain durch das Land Brandenburg als Abschiebezentrum nebst Abschiebehaftanstalt betreiben“

+++ „Den Standort der Erstaufnahmeeinrichtung in Doberlug-Kirchhain durch das Land Brandenburg als Abschiebezentrum nebst Abschiebehaftanstalt betreiben“ +++ Brandenburg stürzt durch die Einwanderung von massenhaft Menschen, die meist KEIN Asylrecht genießen, in eine tiefe [...]

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok